Anton-Paar-Mikrohärtetester

Anton-Paar-Mikrohärtetester

Der Anton-Paar-Mikrohärtetester (MHT) ist ein Werkzeug zur Charakterisierung von oberflächenbezogenen mechanischen Eigenschaften wie der Härte oder dem Elastizitätsmodul. Als Proben kommen dünne Hartstoffschichten, dicke Weichstoffschichten und Festkörper in Frage. Das System liefert dabei exakte und reproduzierbare Werte und ist konform mit gängigen internationalen Normen wie z.B. DIN EN ISO 14577, ASTM E2546, ISO 6507, ASTM E384.

Geräteverantwortliche

Bitte kontaktieren Sie Martina Hofmann oder Daniel Gitschthaler wenn Sie weiterführende Informationen benötigen.

Leistungsdaten

  • Automatisiertes Videomessmikroskop mit einer Gesamtvergrößerung von bis zu 2000×
  • Automatische Härte- und Elastizitätsmodulberechnung
  • Lastgeregelte Messungen in einem Bereich von 0,01 bis 30 N
  • Instrumentelle Eindringprüfung von 50 mN bis 10 N
  • Eindringtiefensensor mit einem Messbereich von 1 mm
  • Automatisches Anfahren der Oberfläche
  • Prüfdiamant für die Messung der Vickershärte

Probenvorbereitungszeit des Einbett-, Schleif- und Polierservices

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung der Proben durchaus einige Tage oder auch Wochen in Anspruch nehmen kann, wenn der Andrang groß oder gerade Urlaubszeit ist. Versichern Sie sich deswegen bis wann die Proben hergestellt werden können, bevor Sie z.B. einen SEM Termin buchen.